ONE LEGGED ADVENTURE

 

Laufen. Berge.Projekte.


Im Jahr 2016 lernten wir uns bei einem verrückten Projekt kennen. Kaum jemand hatte geglaubt das es klappen könnte. Ich habe nie daran gezweifelt. Aus einem ungewöhnlichen Job wurde ein Team. Darf ich vorstellen?

 
Die Story wie alles begann

Jacqueline hatte einen Traum. Sie wollte gerne zu Fuß, auf nur einem Bein und mit Krücken, die Alpen überqueren. Der wohl bekannteste Weg, der E5, war ihr jedoch nicht anspruchsvoll genug. Sie plante eine eigene Route bei der sie auf jeglichen Transport verzichtete. Keine Busse oder Bergbahnen. Insgesamt vier Wochen laufen, von Garmisch nach Meran. Für dieses Unterfangen suchte sie jemanden der sie fotografisch und filmisch begleitet. So kam ich dazu. Alle Höhen und Tiefen auf unserem Weg schweißten uns zusammen und wir wussten, diese Tour ist nur der Anfang.

 
2018. Seven Summits Stubai

Dieses Mal galt es die sieben anspruchsvollsten Gipfel im Stubaital zu erklimmen.

Elfer (2505 m)
Hoher Burgstall (2611 m)
Serles (2717 m)
Rinnenspitze (3003 m)
Habicht (3277 m)
Wilder Freiger (3277 m)
Zuckerhütl (3507 m)

Alles hat wunderbar geklappt. Ein Berg musste auf Grund des schlechten Wetters abgebrochen und am nächsten Tag erneut bestiegen werden. 6/7 Gipfeln waren schon in der Tasche als wir die Nachricht vom Bergführerbüro erhalten haben. Dieses Jahr können wir leider nicht mehr auf das Zuckerhütl. Die Verhältnisse am Berg sind zu gefährlich. Aber auch den 7. Gipfel bekommen wir noch!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen